Team

Wir, im Playground-Team, arbeiten nach dem Situationsansatz. Dabei berücksichtigen die Pädagog*innen in besonderem Maße die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder, den familiären, sozialen und kulturellen Hintergrund sowie den Entwicklungsstand eines jeden Kindes. Durch das Einbeziehen der Kinder in den Planungsprozess von Projekten werden ihre Selbstständigkeit und ihr Selbstbewusstsein gestärkt. Genauso wie ihnen zugehört wird, hören sie auch den anderen zu und lernen so auch das Miteinander und Rücksicht auf andere zu nehmen.

In Anlehnung an die Pädagogik von Maria Montessori stehen das Kind und seine Individualität im Mittelpunkt unserer Arbeit. Die Kinder sollen in unserer Kita die Möglichkeit haben frei zu lernen, ohne von Pädagog*innen in ihrer Entfaltung eingeschränkt zu werden, sondern sollen in ihren Bedürfnissen bestärkt werden.

Im Zentrum unserer Arbeit stehen die Kinder, denen wir mit Verständnis, Achtung und Offenheit begegnen. In uns als Pädgog*innen sollen die Kinder vertrauensvolle und verlässliche Bezugspersonen finden, an die sie mit all ihren individuellen Bedürfnissen frei herantreten können. Jedes Kind wird in seinem ganzen Wesen, mit all seinen Stärken, Besonderheiten und Schwächen ernst genommen und wert geschätzt.




Meike
Kitaleiterin/Pädagogin
Staatlich anerkannte Erzieherin
Berufserfahrung: 14 Jahre


Frauke
Staatlich anerkannte Erzieherin
Theater- und Zirkuspädagogin
Facherzieherin für Integration
Fachbereich Inklusive Pädagogik und Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung
Berufserfahrung 11 Jahre


Stefan
Pädagoge
Staatlich anerkannter Erzieher
Berufserfahrung: 8 Jahre


Mareike
Staatlich anerkannte Erzieherin
Berufserfahrung: 1 Jahr


Maria
Erzieherin in Ausbildung
2. Lehrjahr


Eva-Maria
Pädagogin
Bachelor Erziehungswissenschaft/Sozialwissenschaften
Master Bildungswissenschaft
Ausgebildete interne und externe Evaluatorin
Berufserfahrung: 11 Jahre


Nele
Staatlich anerkannte Erzieherin
Berufserfahrung: 2 Jahre